Chloroquin Beratungstipps

z.B. Wirkstoff Hydroxychloroquinsulfat


Achtung: Eingeschränktes Reaktionsvermögen auch bei bestimmungsgemäßen Gebrauch. Aufgrund Nebenwirkungen wie: Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit, Verwirrtheitszustände, Schlafstörungen. Diese Nebenwirkungen kann insbesondere am Anfang der Therapie oder bei einem Dosiswechsel auftreten.

  • Tipp: Auf das Autofahren und das Bedienen von Maschinen verzichten.
  • Tipp: Medikament nicht gleichzeitig mit Alkohol oder Beruhigungsmitteln einnehmen. Diese Substanzen verstärken die Nebenwirkungen.

  • Lichtempfindlichkeit der Haut (Photosensibilisierung) möglich.